Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wenn Organe sprechen würden… ein Transformations-Zyklus in Modulen

24. January 202029. March 2020

CHF1470

Warum:

  • Gewahr-Sein erzeugen
  • Organe sprechen lassen
  • Ahnenthemen im Körper sichtbar machen
  • Zellinformation ändern
  • Gefühle in Organen erkennen und wandeln
  • Ungeliebtes Leben frei legen und neue Wege gehen
  • Krankheit UND Leben als Potential integrieren

Wir sehen gemeinsam ein grosses Potential, unser Wissen und unsere Erfahrung im Erwachens- und Integrationsprozess zu verbinden. Damit schaffen wir Raum, in welchem Du Deinen Bezug zu Körper, Seele und Da-Sein klären, aufarbeiten und integrieren kannst. So, dass Du Dein Leben in Frieden be-jahst und lebst.

Wie:

Wir bieten einen Seminarzyklus in Modulen an, in dem Du auf verschiedenen Ebenen die Beziehung von Körper-Seele-Geist und Energie erforschen und klären kannst.

Taoistische Praktiken der Inneren Alchemie geben Dir Erfahrung und einfache Übungen zum Zusammenspiel der 5 Elemente in Deinem Inneren. Sie eröffnen Dir ein tieferes Verständnis im Umgang mit Energie und Pflege.

Systemische Aufstellungen können, was in uns den Fluss in den Organen, der Psyche und Seelen-Ebene staut oder verzerrt, sichtbar machen, sprechen lassen, klären und integrieren.

Einen U-Prozess (nach Otto Scharmer) entfalten, indem wir uns in die Tiefe des Yin hingeben, um auf dem Weg alles, womit wir uns definieren „abzulegen“, um dort in der Reinheit der Stille und es Seins zu spüren, was sich neu zeigen und formen mag. Ein chinesisches Sprichwort sagt: „In einem genährten Yin (Quelle allen Seins) steigt das Yang (Manifestation) automatisch empor.“

Rhythmus & Klang haben die Kraft alte Strukturen in Bewegung zu bringen, Kontraktionen zu lösen und so den ganzen Menschen in die gesunde natürliche Harmonie und Verbundenheit mit dem Leben zurück zu führen.

In Dir wird ein Heil- und Veränderungsprozess stattfinden. Dabei legen wir den Fokus auf das Freilegen Deiner authentischen Kraft – -dem was in die „heil“ IST.

Wer:

  • Alle, die den Wunsch verspüren auf allen Ebenen tiefer in die Eigen-Kraft und Selbstwahrnehmung zu kommen.
  • Alle, die noch tiefer in der Wahrnehmung von Körper-Seele-Geist und Energie bewusst und kräftig leben wollen.
  • Menschen mit Geschichte wie Burn-Out, Schmerz (körperlich, seelisch, psychisch, Erwachens-Symptome), sowie Krankheiten jeder Art: chronisch, vergangen, aktuell.

Wichtig:

Jede Teilnahme geschieht in absoluter Eigenverantwortung. Im Anmeldeverfahren werden wir dir zu deiner Geschichte ein par Fragen stellen. In bestimmten akuten Fällen würden wir auch von einer Teilnahme abraten und dies mit Dir besprechen.

Leitung:

Cornelia Jecklin (www.corneliajecklin.ch) und Regina Hunschock (www.regina-hunschock.de)

Die Module:

  1. 24.1. – 26.1. 2020
  2. 28.2. – 1.3.  2020
  3. 27.3. – 29.3. 2020

Beginn jeweils Freitag um 19.00 Uhr und endet jeweils am Sonntag um 17.00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt. Es kann nur am gesamten Zyklus teilgenommen werden.

Kosten für den gesamten Transformation-Zyklus: 1470.- CHF (pro Modul 490.- CHF)

Bei Interesse bitte melden bei: cornelia@corneliajecklin.ch, oder Tel. +41(0)79 9046257

Details

Beginn:
24. January 2020
Ende:
29. March 2020
Eintritt:
CHF1470

Veranstalter

Cornelia Jecklin
Telefon:
079-9046257
E-Mail:
cornelia@corneliajecklin.ch

Veranstaltungsort

Annex
Trittligasse 16
Zürich, Zürich 8001 Schweiz
Menü schließen