Trommeln

Sie lernen eine präzise Technik, die zu klaren und differenzierten Klängen auf der Trommel führt. Über gesprochene Rhythmussilben und Körperbewegung wird das Lernen im Netzwerk von Hören, Spüren und Bewegen verankert.

Rhythmisches Lernen ist immer auch menschliches Lernen!

Sie lernen sich selbst mit Singen auf der Trommel zu begleiten.

Das Spiel mit der Trommel kann so im Alltag ein Raum der Meditation und Regeneration sein.

Die Trommel kann Ihnen musikalische Kompetenz vermitteln und in das Musizieren mit anderen Menschen integriert werden.

Die Trommeln, die Sie bei mir lernen können, sind die Conga, koreanische Tschanggo und die koreanische Buk, oder Sambuk, sowie die brasilianischen Instrumente Surdo und Berimbao, sowie der Umgang mit der Schamanentrommel zu therapeutischen Zwecken.

Für mehr Information können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen. Ich freue mich!

Für den Newsletter anmelden

Impressum: Cornelia Jecklin, Zürich

Menü schließen