Referenzen

Ralph Höfliger, Corporate Coaching, Zürich
„Cornelia Jecklin schafft mit ihrer Rhythmusarbeit eine wunderbare Verbindung zwischen den Menschen und den inhaltlichen Workshop Themen.Es gelingt ihr mit Leichtigkeit und Spass, die Teilnehmenden zu aktivieren, ihre Herzen zu öffnen, und mit sich und untereinander in Verbindung zu bringen. Sie durchbricht eingefahrene Denk-, Haltungs- und Gefühlsmuster und öffnet damit für Neues.
Beispielsweise waren nach einer Stunde Rhythmusarbeit zu Beginn eines Leadership-Workshops mit 30 Führungskräften zum Thema «Organisation im Wandel – Öffnung für eine neue Führungskultur» die Teilnehmenden ausserordentlich präsent, es herrschte eine hervorragende Stimmung und ausserdem waren die Workshopthemen Umgang mit Veränderung, Selbstverantwortung und Selbstorganisation, Musterbrechung und Öffnung für Neues eingeführt und unmittelbar körperlich erlebt worden, was die weitere inhaltliche Arbeit enorm begünstigte. Als Berater für Corporate Culture und Complex Change Management kann ich die Rhythmusarbeit von Cornelia Jecklin als Unterstützung in herausfordernden Workshop-Settings wärmstens empfehlen.“

Prof.Dr. F. Malik, Malik Management Zentrum, St. Gallen
“Der TaKeTiNa Prozess hilft auf kreative Weise, komplexe Systeme und ihre Dynamik neu zu verstehen. Das ermöglicht besseres Management für die brennenden Fragen von Heute und Morgen.“

Andri Färber, Institut für Wirschaftsinformation, Winterthur
„Die Rhythmus-Übungen mit Cornelia haben den Boden für einen ausgesprochen offenen, konstruktiven und ergebnisreichen Strategie-Workshop gelegt. „Ga-Ma-La“ war noch Tage später in den Gängen des Instituts zu hören.“

Vergangene Workshops & Events:

  • ETH Bibliothek, Zürich
  • Institut für Wirtschaftsinformatik, Winterthur
  • Sanatorium Kilchberg
  • OE Forum
  • Teal Camp

Für den Newsletter anmelden

Impressum: Cornelia Jecklin, Zürich